xComfort Energiesparen
Zemp & Kiefer AG elektr. Anlagen 4402 Frenkendorf
Aktuelle Links:      Bild anklicken
Wer Energie sparen möchte, hat es heute leichter denn je und muss auf keinerlei Komfort verzichten. Noch vor einigen Jahren mussten die Heizungen manuell heruntergedreht werden und brauchten anschließend wieder lange, um einen Raum zu erwärmen. Zudem trieben elektronische Geräte und Lampen, die man vergessen hatte, auszuschalten, den Stromverbrauch unnötig in die Höhe. Auch heute ist mitdenken noch angesagt, doch mit einem Funksystem wird das Zuhause zunehmend klüger und der Energieverbrauch sinkt. Wohnungsbesitzer können Einstellungen für Licht- und Heizungssteuerung, Sicherheit und Sonnenschutz bequem mit dem eigenen Smartphone vornehmen – mobil im eigenen Haus oder auch weltweit von unterwegs. Dank verschiedener Apps (Android, iOS, Web) lassen sich alle Steuerungsfunktionen im Smartphone vereinen, das dann als zentrale Fernbedienung für die gesamte Gebäudeautomation eingesetzt werden kann. Bewohner werden so auf Reisen im Falle unvorhersehbarer Ereignisse im eigenen Zuhause, wie einem Einbruch, umgehend per SMS und/oder E-Mail informiert und können schnell reagieren. Außerdem lassen sich Funktionen wie die Heizung aus der Ferne steuern, sodass es bereits warm ist, wenn man nach Hause kommt. Auf diese Weise erhöhen die neuen Apps, gemeinsam mit dem xComfort Smart Home Controller, den Komfort, die Sicherheit und auch die Energieeinsparung. Es lohnt sich, die Temperatur für jedes Zimmer individuell einzustellen, denn jedes Grad weniger spart etwa sechs Prozent Heizenergie.Als Richtwerte gelten:Schlafzimmer 16º bis 18º, Küche 18º bis 20º, Kinderzimmer 20º, Wohnzimmer 20º bis 22º, Bad 23º. Wir haben uns auf Eaton xComfort spezialisiert. Wir können Ihnen das ganze System einbauen und programmieren. Nicht nur bei Neuinstallationen, sondern auch bestehende Anlagen werden von uns betreut, ausgebaut und verbessert.
Besucherzaehler
xComfort Energiesparen
Zemp & Kiefer AG elektr. Anlagen 4402 Frenkendorf
Wer Energie sparen möchte, hat es heute leichter denn je und muss auf keinerlei Komfort verzichten. Noch vor einigen Jahren mussten die Heizungen manuell heruntergedreht werden und brauchten anschließend wieder lange, um einen Raum zu erwärmen. Zudem trieben elektronische Geräte und Lampen, die man vergessen hatte, auszuschalten, den Stromverbrauch unnötig in die Höhe. Auch heute ist mitdenken noch angesagt, doch mit einem Funksystem wird das Zuhause zunehmend klüger und der Energieverbrauch sinkt. Wohnungsbesitzer können Einstellungen für Licht- und Heizungssteuerung, Sicherheit und Sonnenschutz bequem mit dem eigenen Smartphone vornehmen – mobil im eigenen Haus oder auch weltweit von unterwegs. Dank verschiedener Apps (Android, iOS, Web) lassen sich alle Steuerungsfunktionen im Smartphone vereinen, das dann als zentrale Fernbedienung für die gesamte Gebäudeautomation eingesetzt werden kann. Bewohner werden so auf Reisen im Falle unvorhersehbarer Ereignisse im eigenen Zuhause, wie einem Einbruch, umgehend per SMS und/oder E-Mail informiert und können schnell reagieren. Außerdem lassen sich Funktionen wie die Heizung aus der Ferne steuern, sodass es bereits warm ist, wenn man nach Hause kommt. Auf diese Weise erhöhen die neuen Apps, gemeinsam mit dem xComfort Smart Home Controller, den Komfort, die Sicherheit und auch die Energieeinsparung. Es lohnt sich, die Temperatur für jedes Zimmer individuell einzustellen, denn jedes Grad weniger spart etwa sechs Prozent Heizenergie.Als Richtwerte gelten:Schlafzimmer 16º bis 18º, Küche 18º bis 20º, Kinderzimmer 20º, Wohnzimmer 20º bis 22º, Bad 23º. Wir haben uns auf Eaton xComfort spezialisiert. Wir können Ihnen das ganze System einbauen und programmieren. Nicht nur bei Neuinstallationen, sondern auch bestehende Anlagen werden von uns betreut, ausgebaut und verbessert.
Besucherzaehler
Aktuelle Links:      Bild anklicken
xComfort Energiesparen
Besucherzaehler
Zemp & Kiefer AG elektr. Anlagen 4402 Frenkendorf
Besucherzaehler
Wer Energie sparen möchte, hat es heute leichter denn je und muss auf keinerlei Komfort verzichten. Noch vor einigen Jahren mussten die Heizungen manuell heruntergedreht werden und brauchten anschließend wieder lange, um einen Raum zu erwärmen. Zudem trieben elektronische Geräte und Lampen, die man vergessen hatte, auszuschalten, den Stromverbrauch unnötig in die Höhe. Auch heute ist mitdenken noch angesagt, doch mit einem Funksystem wird das Zuhause zunehmend klüger und der Energieverbrauch sinkt. Wohnungsbesitzer können Einstellungen für Licht- und Heizungssteuerung, Sicherheit und Sonnenschutz bequem mit dem eigenen Smartphone vornehmen – mobil im eigenen Haus oder auch weltweit von unterwegs. Dank verschiedener Apps (Android, iOS, Web) lassen sich alle Steuerungsfunktionen im Smartphone vereinen, das dann als zentrale Fernbedienung für die gesamte Gebäudeautomation eingesetzt werden kann. Bewohner werden so auf Reisen im Falle unvorhersehbarer Ereignisse im eigenen Zuhause, wie einem Einbruch, umgehend per SMS und/oder E- Mail informiert und können schnell reagieren. Außerdem lassen sich Funktionen wie die Heizung aus der Ferne steuern, sodass es bereits warm ist, wenn man nach Hause kommt. Auf diese Weise erhöhen die neuen Apps, gemeinsam mit dem xComfort Smart Home Controller, den Komfort, die Sicherheit und auch die Energieeinsparung. Es lohnt sich, die Temperatur für jedes Zimmer individuell einzustellen, denn jedes Grad weniger  spart etwa sechs Prozent Heizenergie.Als Richtwerte gelten:Schlafzimmer 16º bis 18º, Küche 18º bis 20º, Kinderzimmer 20º, Wohnzimmer 20º bis 22º, Bad 23º. Wir haben uns auf Eaton xComfort spezialisiert. Wir können Ihnen das ganze System einbauen und programmieren. Nicht nur bei Neuinstallationen, sondern auch bestehende Anlagen werden von uns betreut, ausgebaut und verbessert.

Zemp & Kiefer AG

Elektrische Installationen

xComfort

Abus

Gebäudeautomation

Alarmanlagen

Kontrollen

Technischer Support

Abus Onlineshop

Zutrittskontrolle